Internationale Projekte

ZONTA INTERNATIONAL finanziert Stipendien für Frauen in außergewöhnlichen Berufen. Durch Serviceprogramme wird die rechtliche und gesundheitliche Situation von Frauen in Entwicklungsländern verbessert, so z. B. in Indien, Afghanistan und Burkina Faso.

Die erste große Serviceaktion war 1956 die Ungarnflüchtlingshilfe mit Unterstützung von ZONTA INTERNATIONAL.

Der ZONTA CLUB WIEN I unterstützt durch Beiträge an die ZONTA INTERNATIONAL FOUNDATION die Projekte

  • ZISVAW Schutz für Mutter-zu-Kind in Ruanda gegen HIV/AIDS in Kooperation mit UNICEF,
  • sichere Arbeitsstätten für Frauenprojekte in Nigeria, Honduras, Samoa in Kooperation mit UNIFEM, und
  • das Liberia Fistula Program in Kooperation mit UNFPA.

Weiters Stipendien für Frauen in außergewöhnlichen Berufen mit dem

www.zonta.org

www.zonta-district14.org